Seminar-Newsletter:

29. Januar bis 02. Februar 2018 - Kangeiko! Sei dabei!

schwarzer Hund rennt auf Schnee

Training in der kalten Jahreszeit

Kangeiko – Kältetraining – ist eine Tradition in den meiste japanischen Kampfkünsten. Hier soll die Entschlossenheit und die Hingabe zum Weg unter Beweis gestellt werden.

Der Februar war mal der kälteste Monat in Berlin. In 2017 war das so gar nicht der Fall, aber wir hoffen auf sibirische Kälte für 2018. Damit nicht nur das frühe Aufstehen zur Herausforderung wird. 😉

Wie immer ist es natürlich das Ziel, alle fünf Tage als Gruppe durch zu halten. Kommt also bitte gleich von Anfang an und zieht es durch!

Ganbatte
Ulli und Max

Trainingszeiten


6.00 Uhr Za Zen oder Joggen im Park

6.30 Uhr Aikido

7.30 Uhr japanisches Frühstück
mit Reisporridge, Umeboshi, Rettich, grüner Tee

10. bis 11. Februar 2018 - Kashima no Tachi Kenjutsu

Kashima opening

Kenjutsu für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Thema am Vormittag, sind die Grundtechniken des Kenjutsu, schneiden und stechen, der korrekte Abstand zum Gegenüber, die Atmung, die Durchlässigkeit im Körper, sowie die erste Serie „Kihon Tachi“. Gut geeignet für Anfänger im Kenjutsu und Aikidoka ohne Vorkenntnisse mit dem Schwert.

Am Nachmittag, beschäftigen wir uns mit der dritten Serien „Aishin Kumi Tachi“. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine grundlegende Erfahrung im Umgang mit dem Schwert z.B. durch Aiki Ken oder Kenjutsu.

Der Sonntag ist für Fortgeschrittene mit mindestens 2 Jahren Erfahrung im Kenjutsu. Thema ist die vierte Serie „Jissen Kumi Tachi“. Voraussetzung ist eine sichere Beherrschung des Schwertes und Erfahrung mit den ersten drei Serien.

Trainingszeiten


Samstag:

12.00–14.00 Uhr Suburi, Partnerübungen, Kihon Tachi
16.00–18.00 Uhr 3 Serie „Aishin Kumi Tachi“

Sonntag:

10.00–12.00 Uhr 4 Serie „Jissen Kumi Tachi“

#Ausschreibung

24.-25. Februar 2018 – Regionallehrgang Bodo Rödel, 6. Dan Aikikai

Regionallehrgang der Aikido Föderation in Berlin

Ende Februar kommt Bodo Rödel aus Köln für einen Reigonallehrgang nach Berlin. Der Lehrgang finder bei uns im Dojo am Gleisdreieck statt.
Regionallehrgänge dienen zur Unterstützung der Prüfungsvorbereitung und sind eine gute Gelegenheit andere Prüflinge und potentielle Prüfer schon mal kennen zu lernen. Teilnehmen können alle Aikidoka ab dem 3. Kyu, natürlich auch aus anderen Verbänden.

Mehr Info’s gibts auf der Website der Aikido Föderation. #Lehrgänge

21. bis 22. April 2018 - U. Serak, 6. Dan und M. Eriksson 5. Dan

Aikido mit U.Serak und M.Eriksson


Der Lehrgang ist offen für Anfänger und Fortgeschrittene. Thema ist das Prüfungsprogramm vom 5. bis zum 1. Kyu.

Im Anschluß an das letzte Training können Kyu-Prüfungen abgelegt werden.

Trainingszeiten

Samstag
12.00–14.00 Uhr Aikido
16.30–18.30 Uhr Aikido
Sonntag
11.00–12.30 Uhr Aikido
anschließend Kyu-Prüfungen

#Ausschreibung

30. Juni bis 1. Juli 2018 – Patrick Bénézi 7. Dan Aikikai

Benezi 7. Dan

Wir freuen uns sehr Patrick Bénézi Shihan aus Paris für einen Lehrgang in Berlin begrüssen zu können. Patrick ist eine Instanz des französischen Aikido und seine Expertise in den fundamentalen Prinzipien des Aikido ist unumstritten.

Wir kennen ihn seit vielen vielen Jahren von den Lehrgängen mit Tissier Shihan in Europa und Frankreich. Patrick hat eine sehr humorvolle und gleichzeitig auch fordernde Art zu unterrichten. Bei ihm profitieren Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Der Lehrgang findet bei uns im Dojo statt und ist natürlich offen für Anfänger und Fortgeschrittene.Bei sehr großer Nachfrage versuchen wir in eine größere Location umzuziehen. Wir bitten daher um Anmeldung.

Trainingszeiten

Samstag
11.00–12.00 Uhr Jo
12.00–14.00 Uhr Aikido
16.30–18.30 Uhr Aikido

Sonntag
10.00–12.00 Uhr Aikido

Anmeldung


Bitte meldet Euch zum Lehrgang an, da wir bei Bedarf in eine größer Halle umziehen.
info@aikido-gleisdreieck.de

#Ausschreibung

20. bis 24. Oktober 2018, Christan Tissier Shihan in Berlin

Foto vom Lehrgang mit Tissier Shihan 2015 in Berlin

Tissier Shihan in Berlin


Wir freuen uns sehr, das Christian Tissier Shihan auch in 2018 wieder für einen Wochenlehrgang nach Berlin kommt. Der Lehrgang ist offen für Anfänger und Fortgeschrittene Aikidokas aller Verbände.

Trainingszeiten Samstag – Mittwoch


Die Trainingszeiten stehen noch nicht fest und werden zusammen mit der Ausschreibung bekannt gegeben.

Lehrgangsort:


Sporthalle der FU Berlin
Königin-Luise Str. 47
14195 Berlin
U-Bhf. Dahlem Dorf (U3)